02. Juni 2020
Bewerbungsschreiben zu beurteilen gehört zu meinem Tagesgeschäft. Unzählige Lebensläufe werden gesichtet, nur ein kleiner Teil erhält die Note „Sehr gut“. Gerade jetzt wäre es so wichtig, sich von der Masse abzuheben, denn durch die Krise wird die Luft wieder dünner am Arbeitsmarkt. Dabei geht es mir ja auch gar nicht so um das „Sehr gut“, viel lieber würde ich gerne einfach öfter mit offenem Mund dasitzen und sagen, WOW, die oder der hat sich jetzt aber wirklich etwas überlegt, denn ...

24. Mai 2020
Diese Woche starte ich mit den Vorbereitungen für mein neues Online Coaching Programm „Erfolgreich Bewerben – mehr als ein Lebenslauf“. Was ich meinen KundInnen darin vermitteln möchte, kann ich in diesem Vorbereitungsprozess auch wunderbar für mich selbst nutzen.

11. April 2020
Es gibt dieses wunderbare Zitat von Reinhold Niebuhr, dass es Mut braucht, das zu verändern, wofür man selbst Verantwortung übernehmen kann, und Gelassenheit, das anzunehmen, was man selbst nicht ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

20. Februar 2020
„Meine Vision ist es, der Businesswelt ein weiblicheres Gesicht zu geben. Hierbei geht es nicht um die physischen Personen, sondern um das weibliche Prinzip. Immer ausgerichtet auf das Verbindende „sowohl als auch“ dürfen neben bewährten Qualitäten wie Kraft, Mut, Ausdauer und Unabhängigkeit auch weibliche Werte und Energien wie Achtsamkeit, Sensibilität, Kreativität, Intuition und ganzheitliches Denken in Unternehmen ihren Raum (auch an den Unternehmensspitzen) finden."

27. Oktober 2019
Durch meine Tätigkeit als Personalberaterin aber auch als Coach habe ich fast täglich mit Bewerbungen zu tun. Hunderte Bewerbungsschreiben landen auf meinem virtuellen Schreibtisch, sprich im Online Portal oder meinem E-Mail Account. Nur wenige davon bekommen meine volle Aufmerksamkeit bzw. die meisten beantworte ich mit einer Absage. Aber auch schon vor dem Versand von Bewerbungsunterlagen und danach gibt es einige Stolperfallen. Hier eine Zusammenfassung aus meinem Arbeitsalltag.

13. Oktober 2019
Als Personalberaterin und Karrierecoach kann ich nicht umhin, mich mit den Zukunftstrends in der Jobwelt zu beschäftigen. Ich spüre in meiner täglichen Arbeit, dass hier große Veränderungen im Gang sind. In diesem Artikel geht es darum, mit welchen Herausforderungen die Menschen in der Arbeitswelt konfrontiert sind und wie sie diese meistern können bzw. um meinen persönlichen Umgang damit.

29. September 2019
Letzten Freitag habe ich die Leading Ladies Conference im Wiener Novomatic Forum besucht, eine von der Zeitschrift Madonna organsierte Live-Plattform mit dem Ziel sich branchenübergreifend über Frauenthemen auszutauschen und die Möglichkeit zum Netzwerken zu bieten. Exemplarisch möchte ich über einen Vortrag berichten, der mich inspiriert und in meinen Gedanken bestärkt hat. Nadia Boersch hat über „Frauen, die führen …“ referiert.

22. September 2019
Mitte September, Spätsommertage in der Natur, Herbstbeginn am Kalender, Erntezeit … Übertragen auf das Leben einer „Midlife Frau“ - Zeit, um Bilanz zu ziehen über früher formulierte Lebensziele, eine eingehende Auseinandersetzung mit dem Älterwerden und den Veränderungen im weiblichen Körper, eine tiefgreifende Reflexion über die eigene Persönlichkeit und das Wertesystem. Daraus resultiert oft die viel zitierte „midlife crisis“ - auch für Frauen.

15. September 2019
Coaching ist „in“. Menschen lassen sich heutzutage in fast allen Lebensfragen begleiten und beraten. Egal, ob im Eigencoaching, im Präsenzcoaching mit einem ausgebildeten Coach oder Online mit Gruppendynamik-Effekt, soll es immer darum gehen, einen persönlichen Entwicklungsschritt zu machen oder seine Leistungsfähigkeit zu verbessern. Kann Coaching das alles stemmen?

08. September 2019
Wenn mir das jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte: „Du wirst in deinem Leben noch Unternehmerin und du wirst unter die "online-Schriftstellerinnen“ gehen und Bloggerin werden.“ No way, Wahnsinn, das hätte ich in meinem Leben nicht gedacht und mir nie zugetraut … und JETZT ist es soweit … es ist NIE zu spät, das zu werden, was man hätte sein können: Mein erster Blog Artikel erscheint und ich bin seit heute Bloggerin.